AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: Alfons - allgäubahn - Marvin Fries - Michael Dittrich - MWF - Rönshausener

Gehe zum Thema :

Navigation :

? zu Karlsruher Zuglaufschildern

geschrieben von: Wechselschildsammler

Datum: 03.03.12 09:38

Ich habe diesen Beitrag bereits im allg. Forum gepostet, frage aber trotzdem auch hier mal nach:

Ich habe letzte Woche von nem guten Bekannten n paar Zuglaufschilder bekommen:

1. "Murgtalbahn" Karlsruhe - Freudenstadt / Karlsruhe - Biblis jeweils mit "Rücklaufpfeil"
2. Osterburken - Heidelberg / Neckarelz - Osterburken
3. Biblis - Mannheim / Lampertheim - Mannheim jeweils mit "Rücklaufpfeil"
4. Freiburg - Heidelberg / Heidelberg - Neckarelz
5. Karlsruhe - Ludwigshafen (R)/ Mannheim - Biblis - Frankfurt
6. Rastatt - Mannheim / Karlsruhe - Stutgart mit "Rücklaufpfeil"
7. Heidelberg - Bruchsal - Karlsruhe / Freiburg - Heidelberg

Die Schilder weisen starke Gebrauchsspuren auf

So, nun meine Fragen:
1. Da auf den Schildern kein Datum vorhanden ist, wann wurden sie benutzt ( Ich glaube zwischen 1995 und 2000 )
2. Was sins die Schilder wert?
Optionen:

Re: ? zu Karlsruher Zuglaufschildern

geschrieben von: thomas behrmann

Datum: 04.03.12 09:22

Moin
Zu frage 2.
Nix
Lg
Thomas
Optionen:

Re: ? zu Karlsruher Zuglaufschildern

geschrieben von: Wechselschildsammler

Datum: 04.03.12 09:33

Nix?????
Ich denke, dass die schon was wert sind
Optionen:

Re: ? zu Karlsruher Zuglaufschildern

geschrieben von: Bnrz436

Datum: 04.03.12 09:40

Also benutzt wurde das Zweite jedenfalls nicht nur bis 2000, sondern deutlich länger. Das Schild muss bis zum Start der S-Bahn Rhein-Neckar in Gebrauch gewesen sein. Zwischen Osterburken und Neckarelz sind, soweit ich mich erinnern kann, 143er mit n-Wagen gefahren.
Unter der Woche gab es auch um die Mittagszeit einen Zug, der von Heidelberg bis Osterburken gefahren ist (Muss kurz vor 12 in Heidelberg gewesen sein, da er gegen 12:30 immer in Hirschhorn/Neckar war). Meistens kamen da 628.2 zum Einsatz; manchmal aber ebenfalls eine 143 mit einer n-Wagengarnitur, so wie sie auch zwischen Neckarelz und Osterburken gefahren sind.
Zum Wert weiß ich aber überhaupt nichts, da diese Schilder nicht mein Sammelgebiet sind.
Zu den anderen Schildern fällt mir momentan auch nichts ein...

Grüße: Bnrz436

Edit: Das erste Schild könnte bis 2002 benutzt worden sein; jedenfalls was die Murgtalbahn betrifft. Dort sind bis zur Umstellung 218er unterwegs gewesen; ebenfalls mit n-Wagen bestückt.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:03:04:09:44:05.
Optionen:

Re: ? zu Karlsruher Zuglaufschildern

geschrieben von: Wechselschildsammler

Datum: 04.03.12 09:41

Ich bezog das auch mehr auf das erste Schild, da seit 2000 dort AVG fährt ( Murgtalbahn )
Optionen:

Re: ? zu Karlsruher Zuglaufschildern

geschrieben von: gizmo

Datum: 04.03.12 10:13

Wechselschildsammler schrieb:
-------------------------------------------------------
...
> So, nun meine Fragen:
...
> 2. Was sins die Schilder wert?

Sehe ich auch als relativ wertlos an. Schaue einfach mal bei ebay nach, was Zuglaufschilder dort so "bringen". Nicht ohne Grund gibt es dort fast nur "Fernverkehr".

Wertvoll sind Schilder m.E. dann, wenn sie
- alt und aus Metall sind
- interessante Start- und/oder Zielbahnhöfe haben (z.B. Urlaubsgebiete, Ausland, ...)
- klangvolle Zug-Namen tragen ("Rheingold", ...)
- seltene "Zugarten" tragen ("TEE", ...)
- in kleiner Auflage hergestellt wurden (z.B. Sonderzug zu einer besonderen Veranstaltung)
- gebraucht aber in gutem Zustand sind (die Nutzung darf und soll schon zu sehen sein, starke Gebrauchsspuren schrecken aber eher ab)

Nahverkehrsschilder sind völlig uninteressant, da sie keines der o.g. Kriterien erfüllen. Selbst wenn sich jemand für ein Schild interessieren würde, wäre spätestens beim Thema Versand (teures Porto für die riesengroßen Teile !) Schluss mit der Begeisterung.

Natürlich kann es auch mal den Fall geben, dass jemand sein ganzes Arbeitsleben lang meinetwegen von Biblis nach Mannheim mit dem Zug gefahren ist, die Kollegen diesem Menschen das Schild dann symbolträchtig zum Eintritt in den Ruhestand schenken wollen und dafür auch bereit wären 50 oder 100 Euro zu zahlen. Wie häufig so etwas vorkommt, darf aber jeder selbst überlegen.

Wenn Du die Schilder loshaben möchtest, schenke sie einem Eisenbahn- oder Modellbahnverein, vielleicht können die sich daran erfreuen. Ansonsten ab in die Tonne damit.


Greeedz
gizmo
Optionen:

Re: ? zu Karlsruher Zuglaufschildern

geschrieben von: Wechselschildsammler

Datum: 04.03.12 10:28

Nein, ich wollte das nur wissen, weil ich die Schilder bekommen habe, sie aber auch behalten möchte!
Ich hatte eigentlich nur gehofft, dass Namen wie Murgtalbahn was wert sind, da die Schilder 10 Jahre und älter sind.
Optionen:

Re: ? zu Karlsruher Zuglaufschildern

geschrieben von: gizmo

Datum: 04.03.12 10:44

Wechselschildsammler schrieb:
-------------------------------------------------------
> Nein, ich wollte das nur wissen, weil ich die
> Schilder bekommen habe, sie aber auch behalten
> möchte!
> Ich hatte eigentlich nur gehofft, dass Namen wie
> Murgtalbahn was wert sind, da die Schilder 10
> Jahre und älter sind.


Na, wenn Du sie ohnehin behalten möchtest, dann haben sie ja für Dich einen - wie auch immer gearteten - Wert. Was brauchst Du dann noch mehr?
Optionen:

Ich nehm sie :-)

geschrieben von: 50 80 85-34 003-4 Bnrkz493KAFFEEKÜCH

Datum: 04.03.12 11:57

Denn ich sammel diese auch...Wechselschildsammler da ticken wir ähnlich...:-)

Grüssle

50 80 85-34 003-4Bnrkz493KAFFEEKÜCH oder Tecki als Erinnerung an die gute Teckbahnzeit;-)
Lieber Einstöckig statt Doppelstöckig!Lieber Übersetzfenster statt Kunstluftklimaanlage!Lang lebe der Komfortreisezugwagen;-)

STUTTGART21 Der neue Reinfall Europas!
[www.youtube.com]
DIE WAHRHEITEN ZUM MILLIARDENGRAB SEHT IHR HIER:
[www.youtube.com]

Meine Arbeit in Musik verfasst:
[www.youtube.com]

Optionen:

Re: Ich nehm sie :-)

geschrieben von: Wechselschildsammler

Datum: 04.03.12 14:12

Tja, ich kann ja mal schauen, ob ich noch welche bekomme
Optionen:

Re: Ich nehm sie :-)

geschrieben von: strassenbahnfan12

Datum: 04.03.12 17:56

Nicht verzagen ebay Fragen. Dort bekommst du jede Menge Zuglaufschilder.
Optionen:

Re: Ich nehm sie :-)

geschrieben von: Wechselschildsammler

Datum: 05.03.12 15:38

Aber seltener welche aus Regionalzügen, vielmehr IC und IR
Optionen:

Gehe zum Thema :

Navigation :

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de