AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - Marvin Fries - Rönshausener - TCB - Th.D.

Gehe zum Thema :

Navigation :

Reutlingen - Gönningen I (11B)

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 19.09.04 15:00

Da ich ja lange Zeit an der Strohgäubahn lebte, merkte ich schon bald, daß es außer den von Obermayer in seinen Taschenbüchern beschriebenen Bundesbahn-Fahrzeugen auch noch andere gab. Schnell wuchs mein Interesse an den damals noch existierenden neun WNB- und WEG-Strecken. (Aalen – Dillingen war gerade schon stillgelegt, da blieben nur noch „philosophische“, ich meine archäologische Betrachtungen). Korntal – Weissach hatte ich vor der Haustüre, Vaihingen – Enzweihingen konnte ich auch noch nachmittags mit dem Fahrrad erreichen, die anderen Bahnen mußte ich dann mit der Bahn bereisen, wenn wir außerplanmäßig schulfrei hatten – die Fahrpläne „lebten“ meist vom Schülerverkehr, und als Schüler desselben Bundeslandes war es nicht so einfach, an Schultagen die Bahnen zu bereisen. Besonders schwer zugänglich war Reutlingen – Gönningen, wo es laut Kursbuch nur einen Zug gab: Nachmittags von Gönningen nach Reutlingen Hbf. Später, als ich dann in Tübingen studierte, kamen erste Hinweise auf die bevorstehende Stillegung in der Fachpresse – den Personenverkehr gab es längst nicht mehr. Also erkundete ich die Bahn nach dem Verfahren „Versuch und Irrtum“ mit viel Geduld. Zunächst fand ich heraus, daß der Zug nachmittags von Gönningen nach Reutlingen fuhr, demnach mußte er vormittags andersherum fahren ...

Im Rahmen meiner Tübingen-Serie habe ich mir auch diese Bahn vorgenommen (zur Zollernbahn kommen noch Fortsetzungen!) und dachte, ich könnte sie „mal schnell“ zwischenschieben – doch ein Blick in mein handschriftliches Foto-Verzeichnis nannte mir über hundert Aufnahmen! Also habe ich auch hier die Qual der Wahl.

Die Strecke begann in Reutlingen-West südlich der DB-Strecke, überquerte diese auf einer Brücke und führte dann über Betzingen – Ohmenhausen – Mähringen nach Gomaringen. Gomaringen war ein Kopfbahnhof, die Strecke führte in einer Spitzkehre weiter über Bronnweiler nach Gönningen.
Zum Schluß hatte Gomaringen noch Stückgutaufkommen, dieses wurde während des Aufenthaltes verladen. Gomaringen war nach der Kommunalreform die einzige Station, die nicht auf Reutlinger Stadtgebiet lag, sondern im Kreis Tübingen.

T 02 WEG (Gotha 28058/1934 mit neuem Aufbau) am 26.10.1977 abends in Reutlingen Hbf:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/781958/3937636330393830.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/781958/6166323532653233.jpg



VT 07 WNB kam nach Abstellung des T02 von der Strohgäubahn zur Gönninger Bahn. Dieser gehört zu einer Serie von fünf zweiachsigen Fuchs-Triebwagen für die WNB- und WEG-Bahnen (T 05 bis T 08 und T 36, dieser ursprünglich Meterspur) und hatte die Fabriknummer 9059/1956

Abfahrbereit im tief verschneiten Gönninger Bahnhof am 20.1.1981:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/781958/3238363961373730.jpg



Rege Ladetätigkeit in Gomaringen:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/781958/3864623632366665.jpg



Der Aufenthalt in Gomaringen war mit Rangiermanövern verbunden, zumal damals auch noch Wagen beigestellt wurden:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/781958/3461636235386437.jpg



Eine Entgleisung wegen eines vergessenen Hemmschuhs führte in Reutlingen-West zu umfangreichen Rangierarbeiten und einem späten Feierabend:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/781958/6438306530366437.jpg



Am 27.1.1981 lag bei Bronnweiler noch mehr Schnee:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/781958/3666313364303963.jpg



Einfahrt nach Gomaringen aus Gönningen am 11.2.1981:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/781958/3034346130636634.jpg



Rangieren in Gomaringen – im Hintergrund in der Mitte das Gleis nach Gönningen, links nach Reutlingen:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/781958/3139323239386666.jpg



Bei Gomaringen in Richtung Reutlingen:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/781958/6136393431376330.jpg



Ohmenhausen im letzten Abendlicht:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/781958/6331373532396435.jpg



Viele Grüße
Stefan

Edit: Layout verbessert und Bilder ersetzt

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/781958/6638303363633862.jpg http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/781958/3338386331616233.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:01:12:20:05:37.
Optionen:

Super!

geschrieben von: Papst

Datum: 19.09.04 17:04

Hallo Stefan,

danke für die tollen Bilder! Heute ist ja außerhalb von Reutlingen nicht mehr viel von der Strecke zu sehen. Ich selbst kenne nicht mehr als das Gelände des Bw in Reutlingen-West und die anschließende Strecke bis zur Überführung über die B 28.

Gruß, Christoph



"Der Himmel hat den Menschen als Gegengewicht gegen die vielen Mühseligkeiten drei Dinge gegeben: die Hoffnung, den Schlaf und das Lachen." (Immanuel Kant)
http://www.hippelandexpress.de/files/ability_logo.jpg
Optionen:

Re: Reutlingen - Gönningen mit Gleisplänen

geschrieben von: Te

Datum: 19.09.04 18:25

Hallo Stefan,

Sehr interessante Bilder, davon gerne mehr.
Ich habe die Gleispläne der Bahnhöfe dieser Strecke mal von der WEG zugesendet bekommen.
Wenn interesse besteht scanne ich die gern, oder zumindest ein oder zwei (Gomaringen, Gönningen) und stelle die hier zur Verfügung ???

--------------------------------------------------------------------------------
Eine Reminiszenz an eine kleine Lokalbahn in Oberfranken
Die ehemalige Nebenbahn
von Falls nach Gefrees
in Vorbild und Modell
[people.freenet.de]
--------------------------------------------------------------------------------
Optionen:

Re: Reutlingen - Gönningen mit Gleisplänen

geschrieben von: snoof

Datum: 19.09.04 18:42

Ja, bitte, wäre klasse!!!



[www.voralbbahn.de]
Optionen:

Re: Klasse!

geschrieben von: Andreas

Datum: 19.09.04 21:57

Hallo,

klasse Dokumente, Stefan!
Hast Du zufällig aus dieser Zeit auch ein paar Aufnahmen von der »Oberen Kochertalbahn«, der WEG-Strecke Gaildorf - Untergröningen?
Dort ist heute leider auch fast nichts mehr los.

Viele Grüße,
Andreas
Optionen:

Gehe zum Thema :

Navigation :

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de