AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 

 21 - Stuttgart 21 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
In dieses Forum gehören alle Diskussionen und News zum Thema "Stuttgart 21". - Eine dringende Bitte an alle Beitragsverfasser: Sachlich bleiben - ganz gleich, ob man für oder gegen dieses Projekt ist. Beleidigungen und Verleumdungen sind auch in diesem Forum NICHT gestattet!
Moderatoren: Klaus Habermann - Rönshausener - Schieberkasten - TCB

Gehe zum Thema :

Navigation :

Lügen-BILD oder nur Schlamper-BILD ????

geschrieben von: bni89

Datum: 09.04.11 14:10

Man schaue sich die Karte in folgenden Bild-"artikel" an:

[www.bild.de]

und liest dann folgende Aussage aus dem Artikel:

"Daimler-Sprecher Florian Martens (33): „Es wird nirgends direkt unter unseren Fabriken zu Tunnelbohrungen kommen, wir sehen nach dem derzeitigen Stand der Planungen keine Gefahr für den Standort.“

Karte und Aussage passen auch zusammen. Aber einen Tunnelast zum Abstellbahnhof Untertürkheim sucht man in der Karte halt vergeblich .....

Schlamperei oder bewusste Auslassung ???
Optionen:

Re: Lügen-BILD oder nur Schlamper-BILD ????

geschrieben von: Logikus

Datum: 09.04.11 15:45

Hier noch einmal der bereits am 20.2. gepostete Link zu einer genauen Karte:
[hphotos-snc6.fbcdn.net].
Es ist wohl tatsächlich nur der nach Norden führende Tunnelabzweig gefährlich für Daimler-Gebäude, der in vereinfachten Darstellungen in der Regel weggelassen wird.
Hier der Plan von Ingo (rad3m):
[www.rad-gleis.de]

Vergleicht man den verlinkten Streckenverlauf mit dem Stadtplan auf Stuttgart.de (dort sind Daimler-Flächen grau markiert), so sieht man sehr genau, dass links vom K.Benz-Platz ein Daimler-Gebäude kurz vor dem Tunnelende (!) unterquert wird. Der Bericht in der CDU-Zeitung dürfte also unter Vernebelungstaktik einzuordnen sein.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:04:09:16:05:13.
Optionen:

Re: Kampagne

geschrieben von: Bernd Mezger

Datum: 09.04.11 17:49

Nachdem sich die "Stuttgarter Nachrichten" einige wenige Monate zurückgehalten haben, wird in der neuen Ausgabe wieder für S21 getrommelt. Ein letztes Aufmucken vor der Beerdigung des Projekts?
Optionen:

Re: Lügen-BILD oder nur Schlamper-BILD ????

geschrieben von: Logikus

Datum: 10.04.11 14:05

Google liefert mehrere Ansichten von Daimler-Gebäuden über dem nördlichen Tunnel-Ende:
- Auf jeden Fall wird ein Daimler-Gebäude unterquert, das einen T-förmigen Grundriss hat (westlich des K-Benz-Platz). In der 45°-Ansicht, die man erst bei starkem Zoom erhält, sieht dieses Gebäude wie ein Verwaltungsgebäude aus. Somit könnte der von Bild zitierte Daimler-Mitarbeiter Recht haben, dass kein Produktionsgebäude betroffen ist.
- Nördlich des T-förmigen Gebäudes sind in der Satelliten-Ansicht nördlich der Inselstrasse weitere Gebäude, die Produktionsgebäude sein könnten. In der 45°-Ansicht sind dort jedoch Parkplätze. Welches Foto ist das neuere? Gibt es hier ortskundige Leser?


Nach Studium des Planfeststellungsbeschlusses kann man zum Tunnelverlauf im fraglichen Gebiet folgendes sagen: Er unterquert den Neckar in 8 m Tiefe und unterquert nach dem Daimler-Gelände auch noch die Bahngleise und kommt erst danach an die Oberfläche.

Vielleicht haben die Tunnelanbieter aber auch den offenen Brief des Geologen Martin Schaffer gelesen,
[www.drehscheibe-foren.de]
der den Tunnelbau mit einer Operation am Herzen vergleicht, "die unterbrochen wird, wenn die Meßgeräte anzeigen, dass der Pulsschlag auszusetzen droht".
Optionen:

Re: Kampagne

geschrieben von: ThomasR

Datum: 10.04.11 19:32

Vielleicht wurden die letzten Gelder äh Aufträge für Propagandaschreiber verteilt
Optionen:

Zuordnung der Gebäude

geschrieben von: Stoff

Datum: 11.04.11 12:11

Das T-förmige Gebäude ist ein reiner Verwaltungsbau und gehört nicht zum Werkteil Untertürkheim. Die beiden sechseckigen Dächer schützen das Tor 2 vor Regen. Der Parkplatz ist der aktuelle Zustand.
Optionen:

Re: Zuordnung der Gebäude

geschrieben von: Logikus

Datum: 11.04.11 18:30

@Stoff
Danke!
Das klappt ja super hier im Forum!
Optionen:

Gehe zum Thema :

Navigation :

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de